Schlussfolgerungen Projektpräsentation E2 Automotive und Leitfaden zur Good Practice Energieeffizienz

Während der Präsentation Juni Schlussfolgerungen Präsentation Projekt E2 Automotive und Good Practice Guide wurde in Energieeffizienz gemacht.
Das Hauptziel des Projekts war es, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in der Branche zu verbessern, indem sie die Produktionskosten zu reduzieren, indem das Produktionssystem durch Energieeffizienz von industriellen Prozessen zu verbessern, Optimierung der Nutzung von Ressourcen, Minimierung der Abfallwirtschaft, Förderung der Nutzung effizienter Technologien und Milderung der Auswirkungen des Klimawandels.
Zur Erreichung dieses Ziels sie Einzelne Energie-Audits Teilnehmer Partner vorgenommen wurden, in denen die Energie quantifiziert Abrechnungs- und Energieverbrauch der verschiedenen Geräte und Dienstleistungen, Identifizierung der Bereiche mit dem höchsten Energieverbrauch. Des Weiteren Analyse wurde der Energieeffizienz der gleichen Rechenleistung und die Beurteilung der Energieverluste gemacht. Sie waren auch eine Analyse der Energieoptimierungsmaßnahmen durchgeführt. Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen und technische Bewertung und wirtschaftlich, für jede der Vorschläge Analyse der Energie- und Kosteneinsparungen, die erforderlichen Investitionen und Amortisationszeiten.
Darüber hinaus wurde ein Leitfaden für die gute Praxis gezogen, mit der Absicht, Unternehmen ein Werkzeug Verbündeter der Bereitstellung, zeigt die tatsächliche Situation des adoptable Verbrauch und Verbesserungen an der Branchen. Ziel ist es, das Eindringen von Energieeffizienz zu erhöhen Bewusstsein für die Faktoren zu erhöhen, den Energieverbrauch zu beeinflussen, Identifizierung der möglichen Einsparungen, die Reichweite und die Analyse der technischen und wirtschaftlichen Durchführbarkeit der Umsetzung solcher Maßnahmen haben. Dieser Leitfaden wurde von gültige und zuverlässige Wissen genährt, die während der Durchführung der individualisierten Studien zur Verfügung gestellt wird.
Die Analyse der Ergebnisse
Dieser Sektor hat ein großes Potenzial für Einsparungen. Während es durch seinen Geist der Verbesserung und Dynamik geprägt, Es ist noch sehr viel die Art und Weise eine optimale Wirkungsgrade zu erreichen, nach links zu gehen.

dann, als Zusammenfassung, Eine Tabelle wird auf die Ergebnisse der Maßnahmen in der Industrie an dem Projekt beteiligt vorgeschlagen angebracht, je nach Einbau, und in eine Periode niedrigere Rendite enthalten 8 Jahre alt:

AUTOMOBILINDUSTRIE DER PROVINZ JAÉN

LIGHTING [kWh / Jahr]

425.828

KLIMAANLAGE [kWh / Jahr]

200.487

WALLS [kWh / Jahr]

2.767

GERÄTE UND MASCHINEN [kWh / Jahr]

46.022

ERNEUERBARE ENERGIE [kWh / Jahr]

19.568

Gesamtsparungen

694.672 kWh (17,2%)

Die durchschnittlichen Energieeinsparungen durch die Umsetzung der Maßnahmen in der Automobilindustrie vorgeschlagen erhaltene del17,2%, der höchste Prozentsatz an Aktionen auf die Beleuchtung entsprechend.

E2 Zusammenfassung

Was zeigt, dass die Einsparungen zu erzielen erwähnt (694.672kWh), Sie müssten eine Investition zu übernehmen 638.420 Euro, Mehrweg-Gesamtdauer 5,7 Jahre alt.

Kommentarfunktion ist geschlossen