Projektabschluss INTER

Im vergangenen Monat von Juni endete das Projekt INTER.

Das Hauptziel des Projekts war es, das Niveau der Internalisierung von AEI Unternehmen durch die Teilnahme an Interessenbekundung und / oder Direkt Angebote, die von den internationalen Finanzinstitutionen und / oder ausländischen Bestellern einberufen zu erhöhen.
Um die Ziele des Projekts erreichen, während der Ausführung davon sie folgende Arbeiten durchgeführt haben:

– Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten
– Beratung von Unternehmen, um effizient die Chancen künftig zu reagieren
– Maßnahmen zur Bekämpfung des Projekts zu verbreiten und ihre Ergebnisse

Aufgrund der Vielfalt der beteiligten Unternehmen (Aktivität, produzieren, Abrechnung, Interessen, etc.), das Ergebnis im Rahmen des Projekts erhalten hat, voneinander sehr unterschiedlich. Jedoch sind alle von ihnen haben eine deutliche Verbesserung gegenüber konkurrierenden Unternehmen der Branche erreicht, denn nach diesen Monaten Arbeit wissen, wo und wie Geschäftschancen auf den internationalen Märkten zu finden und wie in diesen Verfahren zu beteiligen.

die 7 Unternehmen haben einen neuen Kanal Internationalisierung unbekannt erfahren (oder sie wussten wenig) und damit eine Reise beginnen, die ihre eigenen oder mit externer Hilfe in angemessener Zeit fortsetzen wird.

Im Hinblick auf die Erfolge sind erste Ergebnisse erzielt sehr ermutigend,

– Es hat sich auf den internationalen Märkten Geschäftschancen verteilt.
– Es hat den Zugang von Unternehmen im Projekt AIE zu den internationalen Märkten mit Fachausbildung und Beratung teilnehmenden erhöht.
– Es hat sich zu einer verbesserten Wettbewerbsfähigkeit als Ergebnis beigetragen bei der Entwicklung des Projekts erworbenen Lern.

Kommentarfunktion ist geschlossen